JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten
 

Boys'Day & Bücherei Ehningen

Donnerstag, 28.03.2019 – Bücherei beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag

Der Boys'Day – Jungen-Zukunftstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Warum ein Jungen-Zukunftstag?

Jungen und junge Männer haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es aber um ihre Berufswahl, entscheiden sie sich oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker – Berufe die traditionell oft von Männern gewählt werden.

Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch so viel mehr. Ob mit Hauptschulabschluss, einer Ausbildung, dem Abi oder Studium – es gibt jede Menge Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind, z. B. im Bereich Soziales, Gesundheit, Pflege und Erziehung. Auch Berufe aus dem Dienstleistungsbereich und weitere Berufsfelder, in denen Männer unterrepräsentiert sind, können Jungen am Boys'Day kennenlernen.

Arbeiten in der Bücherei hautnah

Auch an Bibliotheken klebt das Klischee, dass dies „eigentlich“ ein Frauenberuf ist….
Mit 6 Mitarbeiterinnen vor Ort erfüllen wir dieses Schubladendenken J

Schön, dass sich im diesen Jahr gleich fünf Jungs dafür entschieden haben,  bei uns in der Einrichtung den Beruf der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste kennenzulernen.

Gemeinsam starteten wir den Tag um 8 Uhr. Und wie es so im realen Leben ist, funktionierte die EDV gleich mal nicht. Spontanität ist in diesem Beruf besonders gefragt.
Gemeinsam stellten wir dann Medien ein, räumten die Bücherei auf und kontrollierten zurückgegeben Medien wie DVDs, Spiele und Hörbücher.

Dank der Unterstützung von 3 Ehrenamtlichen ab 9 Uhr konnten wir die Berufsschnupperer gut betreuen und mit jedem einzelnen verschiedene Aufgabenfelder erarbeiten.

In „Stationenarbeit“ führten wir die Jungs an die unterschiedlichen Arbeiten heran.
Während im Büro der Bereich der Medienpflege erklärt wurde und praktische Erfahrungen gesammelt werden konnten, wurden an der Info-Theke im grünen Raum Lieferungen an Hand von Rechnungen kontrolliert.
In Eingangsbereich übernahm jeweils ein Schüler den laufenden Thekendienst. Es wurden Medien ausgebucht oder Rückgaben eingebucht. Vorbestellungen abgearbeitet und die eingehenden Mails beantwortet.

Nachdem wir an diesem Vormittag geballten Menpower vor Ort hatten, wurden auch die Medienkisten für die Gundschule ausgetauscht. Noch nie war diese Aktion so schnell abgelaufen. Herzlichen Dank an euch Jungs.

Nach einem wirklich arbeitsreichen Vormittag ließen wir den BoysDay mit einem Besuch in der Eisdiele ausklingen.

Schön, dass es diesen Aktionstag gibt und er an unserer Schule angeboten wird.

Der nächste Boys'Day findet am 26. März 2020 statt. Wir sind schon gespannt, ob wir wieder unsere Türen, für junge Menschen auf dem Weg ins Berufsleben, öffnen und einen kleinen Einblick in unseren Beruf geben dürfen.

Bilderbuchkino der Bücherei Ehningen – jetzt mit Kuchen- und Muffinsverkauf

 

Ehningens älteste Kindertagesstätte ist seit einem Jahr dreigruppig und hat daher einen erhöhten Bedarf an neuen Möbeln. Das Klettergerüst ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Für all das backen Eltern der Kindertagesstätte Königstraße Muffins und Kuchen, um sie für eine kleine Spende während des Bilderbuchkinos großen und kleinen Büchereibesucher anbieten zu können.

Wir laden alle Büchereibesucher ein während des Bilderbuchkinos am 06., 08. und 09. Mai Kaffee, Tee, Kuchen und Muffins zu genießen und bei Gefallen eine Spende in unserer Kasse erklingen zu lassen.

Bei den beiden letzten Kuchen- und Muffinsverkaufsaktionen während des Bilderbuchkinos haben wir über 150 Euro an Spenden eingenommen. Damit ist der Grundstein für erste große Anschaffungen gelegt.

Dafür bedanken wir uns herzlich beim Bücherei-Team, das uns die Möglichkeit gibt, in gemütlicher Atmosphäre den Kuchenverkauf anzubieten, und das uns bei der Vor- und Nachbereitung eines solchen Verkaufsmittags mit allen Kräften unterstützt.

Außerdem sagen wir allen Büchereibesuchern danke, die sich die Zeit genommen haben bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee oder Tee zu verweilen und die somit zu einem großen Spendenerfolg beigetragen haben!

Elternbeirat Kindertagesstätte Königstraße

Artikel vom 13.12.2018

Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt von Jörg Maurer

Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt von Jörg Maurer

Der Tod liebt frischen Pulverschnee. Kommissar Jennerweins stimmungsvollster Fall - der elfte Alpenkrimi von Nr.1-Bestsellerautor Jörg Maurer In einer verschneiten Berghütte hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort will Kommissar Jennerwein mit seinem Team feiern. Einmal ohne Ermittlungsdruck und Verbrecherjagd gemütlich am Kaminfeuer sitzen und Geschichten erzählen. Aber was bedeuten die blutigen Spuren im Schnee, die draußen zu sehen sind? Warum kreist eine Drohne über der Hütte? Und welcher unheimliche Schatten streift durch die Nacht? Während drunten im Kurort die Polizeistation verwaist ist und eine Gestalt leblos in einem versperrten Keller liegt, erkennt Jennerwein, dass er in eine Falle geraten ist, aus der es kein Entkommen gibt. Wenn er sein Team retten will, muss er mit dem Tod Schlitten fahren..

W-LAN in der Bücherei