Rückblick Schuljahr 2021/2022: ChangeMe

Seitenbereiche

Von einer Reise in den Dschungel, vom mutig sein und vom Hinterfragen von Vorurteilen

Bilderbuchkino – Lesetreff 2 - Der kleine Drache Kokosnuss - Die Mutprobe

Am Mittwoch, 27.05.22 besuchten 8 begeisterte Leser*innen den Lesetreff der zweiten Klasse. Beim Bilderbuchkino wurde eine Geschichte vom kleinen Drachen Kokosnuss und seinem Freund Oskar, dem Fressdrachen, zum Besten gegeben.

Die beiden Drachenkinder wollten im Dschungel übernachten und wurden von allen vor dem gefährlichen und wilden Tiger gewarnt. Aber zusammen kann man sich immer gegenseitig unterstützen und sich helfen! So begegnen die beiden einer Schlange, einem Krokodil und einer Spinne, bevor Oskar und Kokosnuss auf den Tiger treffen. Sie lernen, dass man gemeinsam mutig sein kann und man sich selber ein Bild machen muss – denn Vorurteile können einen von völlig falschen Tatsachen ausgehen lassen.

Zum Bespiel was Spinnen angeht. Oskar hat furchtbare Angst vor der Spinne mit ihren langen und haarigen Beinen. Sein Freund Kokosnuss erklärt ihm, dass Spinnen viel mehr Angst vor den Drachenkindern haben und sie ganz harmlos sind. Auf die Frage, ob die Kinder Spinnen mögen kam ein 7-stimmiges „Neeiiin“ „Bäh“ und „eklig“ zurück. Nur ein Kind hat begeistert erzählt, dass es Spinnen total interessant und faszinierend findet. Wer sich am Ende wohl traut das Spinnen-Pizza-Rezept zu backen und die Spinnen-Pizza zu essen?

Nach der Bilderbuchgeschichte galt es ein Quiz mit 15 Fragen zum Buch zu beantworten. Die aufmerksamen Zuhörer*innen haben fleißig die Fragen gelöst. Alle waren richtig gut, sodass am Ende der/die Gewinner*in ausgelost werden musste. Als Preis gab es nämlich ein Spiel vom „Kleinen Drache Kokosnuss“ zu gewinnen.

Aber natürlich musste keines der Kinder leer ausgehen. Neben dem „Drachen Kokosnuss-Mutproben-Spinnen-Pizza“-Rezept hat jedes Kind eines der Bücher von der „Ich schenke dir eine Geschichte“-Aktion 2022 bekommen.

Bevor alle Kinder wieder verzückt die Bücherei verlassen haben, haben sie sich die Bücherregale im roten und gelben Raum angesehen, um sich zu überlegen, in welche Bücher sie das nächste Mal abtauchen möchten. Außerdem haben alle nachgesehen, wo die „Kleiner Drache Kokosnuss-Bücher“ normalerweise stehen. Denn für den Lesetreff wurden ganz viele Kokosnuss-Bücher und 3 Tonie Figuren mit den Drache Kokosnuss Geschichten auf einem Tisch angerichtet.

Die Zeit hat sogar noch gereicht, um einem der Tonies zu lauschen… Wer wohl alles beim nächsten Lesetreff dabei sein wird? Und in welche Geschichten werden wir dann gemeinsam abtauchen...?

 

Von einer Reise in den Dschungel, vom mutig sein und vom Hinterfragen von Vorurteilen

Bilderbuchkino – Lesetreff 2 - Der kleine Drache Kokosnuss

Am Mittwoch besuchten 8 begeisterte Leser*innen den Lesetreff der 2ten Klasse. Beim Bilderbuchkino wurde eine Geschichte vom kleinen Drachen Kokosnuss und seinem Freund Oskar, dem Fressdrachen, zum Besten gegeben.

Die beiden Drachenkinder wollten im Dschungel übernachten und wurden von allen vor dem gefährlichen und wilden Tiger gewarnt. Aber zusammen kann man sich immer gegenseitig unterstützen und sich helfen! So begegnen die beiden einer Schlange, einem Krokodil und einer Spinne, bevor Oskar und Kokosnuss auf den Tiger treffen. Sie lernen, dass man gemeinsam mutig sein kann und man sich selber ein Bild machen muss – denn Vorurteile können einen von völlig falschen Tatsachen ausgehen lassen.

Zum Bespiel was Spinnen angeht. Oskar hat furchtbare Angst vor der Spinne mit ihren langen und haarigen Beinen. Sein Freund Kokosnuss erklärt ihm, dass Spinnen viel mehr Angst vor den Drachenkindern haben und sie ganz harmlos sind. Auf die Frage, ob die Kinder Spinnen mögen kam ein 7-stimmiges „Neeiiin“ „Bäh“ und „eklig“ zurück. Nur ein Kind hat begeistert erzählt, dass es Spinnen total interessant und faszinierend findet. Wer sich am Ende wohl traut das Spinnen-Pizza-Rezept zu backen und die Spinnen-Pizza zu essen?

Nach der Bilderbuchgeschichte galt es ein Quiz mit 15 Fragen zum Buch zu beantworten. Die aufmerksamen Zuhörer*innen haben fleißig die Fragen gelöst. Alle waren richtig gut, sodass am Ende der/die Gewinner*in ausgelost werden musste. Als Preis gab es nämlich ein Spiel vom „Kleinen Drache Kokosnuss“ zu gewinnen. Aber natürlich musste keines der Kinder leer ausgehen. Neben dem „Drachen Kokosnuss-Mutproben-Spinnen-Pizza“-Rezept hat jedes Kind eines der Bücher von der „Ich schenke dir eine Geschichte“-Aktion 2022 bekommen.

Bevor alle Kinder wieder verzückt die Bücherei verlassen haben, haben sie sich die Bücherregale im roten und gelben Raum angesehen, um sich zu überlegen, in welche Bücher sie das nächste Mal abtauchen möchten. Außerdem haben alle nachgesehen, wo die „Kleiner Drache Kokosnuss-Bücher“ normalerweise stehen. Denn für den Lesetreff wurden ganz viele Kokosnuss-Bücher und 3 Tonie Figuren mit den Drache Kokosnuss Geschichten auf einem Tisch angerichtet.

Die Zeit hat sogar noch gereicht, um einem der Tonies zu lauschen… Wer wohl alles beim nächsten Lesetreff dabei sein wird? Und in welche Geschichten werden wir dann gemeinsam abtauchen...?