Lesetreff Schuljahr 2021/2022: ChangeMe

Seitenbereiche

Lesetreff 1 und 2 - Planungstreffen Schuljahr 2022/2023


Planungstreffen – Kennenlernen  - Termin bitte vormerken!

"Alte" Lesepatinnen und Lesepaten aus den letzten Schuljahren treffen sich um das neue Lesejahr zu planen!
Neue Lesepatinnen und Lesepaten sind Willkommen!

Seit vielen Jahren gibt es an der Friedrich-Kammerer-Schule für die Grundschulkassen einen Lesetreff. Der Lesetreff ist eine Kooperation der Friedrich-Kammerer-Schule und der Bücherei Ehningen.

Wir würden in diesem Schuljahr wieder einen Lesetreff anbieten. Um das aktuelle Schuljahr zu planen und uns kennen zu lernen treffen wir uns am:

Klassenstufe 1
Donnerstag, 03.11.2022 um 19.30 Uhr

Klassenstufe 2
Donnerstag, 10.11.2022 um 19.30 Uhr

in der Bücherei.

Gerne dürfen Sie unverbindlich vorbeikommen und sich über das Projekt informieren.

Einmal im Monat bieten wir für die Kinder der verschiedenen Klassenstufen von 16 Uhr bis ca. 17 Uhr den Lesetreff an. In 2-3  Gruppen mit je ca. 10-15 Kindern, wird in gemütlicher Runde vorgelesen. Die Schule stellt für diese Veranstaltung Räume zur Verfügung.

Die Buchtitel werden zusammen im Team ausgesucht. Uns ist wichtig, dass der Spaß am Lesen an die Kinder weitergeben wird. Die Kooperationspartner stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Im Mitteilungsblatt wird  2 Wochen vorher auf die Veranstaltung hingewiesen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse in der Bücherei (Tel. 9423499 oder per eMail buecherei(@)ehningen.de).

 

Viele Grüße aus der Bücherei

Lesepaten gesucht für das neue Schuljahr 2022/2023 - mittwochs von 16 - 17 Uhr

Lesepatinnen und Lesepaten für die Grundschule gesucht!

Zusammen mit der Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule haben wir seit einigen Jahren den Lesetreff für die einzelnen Klassenstufen der Grundschullerngruppen ins Leben rufen.

In der Zwischenzeit ist der Lesetreff zu einer festen Einrichtung in unserer Schule geworden und die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer kommen regelmäßig zu uns. 

Momentan bieten wir in den Klassenstufe 1 und 2 drei Vorlesegruppen an um mit der großen Gruppe einen schönen Vorlesenachmittag zu gestalten. Auch in diesem Jahr hat sich wieder ein engagiertes  Team aus alten und neuen Lesepatinnen für die beiden Klassenstufen gefunden.

Da die Gruppen so groß sind, suchen wir vor allem für die 1. Klassenstufe weitere Lesepatinnen und Lesepaten um die Einzelnen zu entlasten, damit man nicht jeden Termin wahrnehmen muss und das freiwillige Ehrenamt nicht zu einem lästigen Termin für die Lesepatinnen wird, den man wahrnehmen muss.

Konkret sieht das Ehrenamt als Lesepatin / als Lesepate so aus, dass man sich jeden Monat oder nur alle 2 Monate für einen Mittwochnachmittag die Zeit nimmt, den Kinder den Spaß am Lesen und die Lust auf Bücher zu vermitteln. In Gruppen mit ca. 10 - 15 Kindern ließt man zusammen mit einer weiteren Lesepatin oder einem weiteren Lesepaten vor. Man bespricht das Buch, redet über den Autor / die Autorin oder, oder, oder….

Die Bücherei und die Schule stehen bei der Buchauswahl gerne hilfreich zur Seite, bestimmt aber die Themen nicht. Die Bücher, für die sich das Team entscheidet,  werden von der Bücherei gekauft.

Leider zeigt uns die Realität, dass immer weniger vorgelesen wird. Schwerpunktmäßig wird hauptsächlich noch im Kindergartenalter vorgelesen, aber was ist anschließend?

Ist dann Vorlesen für die Kinder wirklich weniger sinnvoll oder gar von den Kindern tatsächlich nicht mehr gewünscht?

Wir haben in unseren Lesetreffs ganz andere Erfahrung gemacht und die Zahl der Kinder, die das Angebot annimmt, spricht für sich.

Wenn Sie Interesse an einer Lesepatenschaft haben, dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf:

Bücherei Ehningen
Frau Hotzy

Telefonnummer: 07034 9423499 oder per Mail.