Buchtipps: ChangeMe

Seitenbereiche

Büchereiausweis schon aktiviert?

Artikel vom 23.12.2014

Ausweis schon aktiviert

Ist ihr/dein Ausweis in diesem Jahr schon aktiviert worden?

Bitte daran denken, den Ausweis mindestens einmal im Jahr zu benutzen, auch wenn sonst z.B. in Familien, immer nur auf einen Ausweis ausgeliehen wird. Wir benötigen die aktuelle Zahlen unserer Nutzer/innen.
Ausweise die längere Zeit nicht genutzt werden, werden zudem vom System gelöscht.  Wir freuen uns auf ihren/deinen Besuch.

Heartless (Bd. 1) Der kuss der Diebin von Sara Wolf

Zera ist mutig, stark und schön - und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihre Freiheit zurück, muss sie einen unmöglichen Auftrag ausführen: das Herz des Kronprinzen Lucien stehlen.
Um nah genug an den Prinzen heranzukommen, tarnt Zera sich als adelige Heiratskandidatin und nimmt an der Brautwahl im Königspalast teil. Der ebenso unverschämte wie attraktive Prinz Lucien hat bisher noch jede Bewerberin um seine Hand abgelehnt, aber gegen seinen Willen fasziniert ihn die selbstbewusste Zera. Als sich zwischen dem Prinzen und der Attentäterin ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel entspinnt, muss Zera sich fragen, ob ihre Gefühle für Lucien wirklich nur gespielt sind - oder ob sie gerade dabei ist, sich in ihr Opfer zu verlieben.

Kosmos Grundschulwissen Natur & Technik von Dr. Rainer Köthe

Dieses Buch vermittelt alle Themen, die im Bereich Naturwissenschaften in der Grundschule wichtig sind: vom Universum und der Entstehung der Erde über Pflanzen, Pilze und Tiere bis zum Menschen und der Welt von Technik und Maschinen. Komplizierte Phänomene aus Physik und Chemie, Wetter und Klima werden so anschaulich erklärt, dass jedes Kind sie schnell begreift und Lust bekommt, die Themen zu vertiefen. Dazu gibt es in jedem Kapitel kleine Experimente zum Ausprobieren, interessantes MINT-Zusatzwissen und Querverweise zum Nachschlagen und Weiterlesen. Ein spannender und spielerischer Einstieg in die faszinierende Welt von Natur und Technik.

 

Die Stürme des Zorns (Bd. 4) von Brandon Sanderson

Die sturmumtoste Welt Roschar droht zu zerfallen. Auf der Zerbrochenen Ebene hat sich der Feldzug des Königreichs Alethkar gegen das geheimnisvolle Volk der Parschendi in einen Stellungskrieg aufgelöst. Dalinar, der Bruder des Königs, wagt zusammen mit dem jungen Hauptmann Kaladin einen verzweifelten Vorstoß - aber schon brauen sich die Großstürme zusammen. Ist dies das Ende?
                       

Das Olchi-ABC zum Film von Erhardt Dietl

Was für ein Buchstabensalat!Das beliebte olchi-lustige Leselernbuch in Filmoptik: Die Olchis lieben das D, weil ihr Haustier Feuerstuhl ein Drache ist. Sie mögen das E wie Erde, denn "feuchte Erde aus der Dose gibt gute Olchi-Schmuddel-Soße". Und das M wie Müll ist überhaupt das allerbeste. Mit den Olchis wird auch der schwierigste Buchstabe zum Kinderspaß. Und bei all den lustigen Reimen fällt den neuen Erstklässlern bestimmt selbst auch der ein oder andere krötige Vers ein.

Der Wahrheit verpflichtet von Kamala Harris

In diesem Buch erzählt Kamala Harris die Geschichte ihres unwahrscheinlichen Lebenswegs als Tochter einer indischen Einwanderin und eines Jamaikaners, die sich zur Justizministerin Kaliforniens hocharbeitete - und schon als Staatsanwältin dem Ziel sozialer Gerechtigkeit verschrieb. Während der Immobilienkrise nahm sie den Kampf mit Banken und Big Business auf, um die einfachen Bürger zu schützen, sie bekämpfte den Rassismus in der Strafverfolgung und trieb konsequent eine Reform des Justizwesens voran.

Im Bann des Eichelhechts von Axel Heckes

Axel Hackes Sprachland ist das einzige Land der Welt, das ausschließlich aus Sprache besteht, in dem die Zeit in Verwöhnminuten gemessen wird, die Menschen in Schlafanfallbüros arbeiten und sich Eichelhecht und Aschenpudel Gute Nacht sagen. Wer gerne reist, der mache sich auf ins Sprachland. Dort sind die Menschen nicht an der schnöden Wirklichkeit regelgerechten Redens und korrekten Schreibens interessiert, sondern am Gegenteil: am Falschen, auch am Lächerlichen, am Hoch- und Tieftrabenden, am Irritiertsein, dem kurzen Stutzen und an der Poesie sowie dem Nachdenken, das sich daraus ergibt.                       

Wir alle für unsere Erde von Nicola Edwards

Mit einfachen, gereimten Texten erklärt dieses Bilderbuch die weltweiten Zusammenhänge des Klimawandels. Die bereits spürbaren Folgen werden dargestellt (Gletscher- und Polkappenschmelze, Dürre, Unwetter), die Ursachen aufgezeigt (zum Beispiel die Regenwald-Abholzung). Und dann schildert die Autorin, was wir Menschen, groß und klein, weltweit unternehmen können, um den Klimawandel zu stoppen

Die spannende Welt der Viren und Bakterien von Karsten Brensing

Wusstest du, dass Bakterien die einzigen Lebewesen sind, die ohne Sonne leben können und dass eines davon sogar 250 Millionen Jahre alt wurde? Dass es Säugetiere ohne Viren nicht gäbe und sie selbst in unseren Genen stecken?
Die Biologen Karsten Brensing und Katrin Linke öffnen das Tor zu einer faszinierenden Welt, von der wir bislang nur eine vage Vorstellung hatten. Von Viren, Bakterien und Pilzen bis hin zum Thema Hygiene und unserem Immunsystem nehmen sie alles ganz genau unter die Lupe. Dabei wird klar: Es sind die ganz kleinen Dinge, die riesige Auswirkungen auf unser Leben haben!             

Der neunte Arm des Oktopus von Dirk Rossmann

Eine Klima-Allianz - unsere letzte Chance?Der Klimawandel - eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und die USA einen radikalen Weg einschlagen. Doch wird diese starke Klima-Allianz das Ruder noch herumreißen? Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein, und nicht jeder will diese neue Wirklichkeit kampflos akzeptieren. Alle Mittel sind den Gegnern recht, um ihre ökonomischen und machtpolitischen Interessen zu verteidigen. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, und plötzlich liegt das Schicksal der Erde in den Händen eines schüchternen Kochs und einer unscheinbaren Geheimagentin.

Wieso?Weshalb?Warum - Unser Wetter von Angela Weinhold

Wieso regnet, schneit und stürmt es manchmal? Wann kann man einen Regenbogen sehen? Wie entsteht ein Gewitter? Und warum gibt es Jahreszeiten? Rund um das Thema Wetter haben Kinder ab 4 Jahren tausend Fragen. In diesem Buch finden sie dank detailreicher Bilder, zahlreicher Klappen und leicht verständlicher Texte die Antworten darauf. Mit der integrierten Bastelvorlage für eine Wetteruhr können die Kinder anschließend selbst das Wetter beobachten.

Mexify - Das Hotel im Nirgendwo von Josh Matthews

Endlich Ferien! Für Mexi bedeutet das vor allem eins: zocken ohne Ende! Doch er hat die Rechnung ohne seine Eltern gemacht. Die haben nämlich einen spontanen Familienurlaub gebucht - in einem langweiligen Hotel mitten im Nirgendwo. Mexi bleibt nichts anderes übrig, als seine beiden Möpse Simba und Nala einzupacken und sich auf den ödesten Ausflug seines Lebens einzustellen.

Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig

Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können.Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss

Hey, Milla! (Bd. 2) - Mein perfektes Freundschaftswunder von Katharina Schöde

Endlich Ferien! Endlich zurück in den Bergen! Bei ihrem Indianeronkel in Bergaudorf genießt Milla die Zeit ohne Schule in vollen Zügen. Aber neben vielen leckeren Eisbechern erwarten sie auch jede Menge Abenteuer: Als eine Schülerin des Internats spurlos verschwindet, machen sich Milla und ihr Freund Fritz gemeinsam auf die Suche. Milla muss außerdem unbedingt herausfinden, warum ihr Papa sich nicht mit Onkel Charlie versteht. Offenbar steckt ein altes und gut gehütetes Familiengeheimnis dahinter ...       

Welche Tierspur ist das

Tierspuren kann man überall und zu jeder Jahreszeit entdecken. Der KOSMOS Kindernaturführer zeigt die wichtigsten Spuren von Tieren. Zusätzlich gibt er nützliche Tipps und Tricks rund ums Bestimmen, Erkennen und Selbermachen beispielsweise wie man ein eigenes Spurenbuch aufbaut. Empfohlen vom NABU.

Wer alles weiß, hat keine Ahnung von Horst Ewers

Horst Evers erzählt mitten aus dem Hier und Jetzt: Erlebnisse, Vorfälle und Beobachtungen, in denen er liebevoll, mit viel Witz und einer Prise Weisheit unseren Alltag, unsere zunehmend verstörende Gegenwart ins Komische verklärt. Geschichten, die weit davon entfernt sind, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, und trotzdem helfen - sei es bei Gesundheit und Ernährung («Veganfreie Wurst»), an der Imbissbude («Kaffee zum Weglaufen»), beim Arztbesuch («Da hammse aber hoffentlich ordentlich Zeit mitgebracht») oder bei der Erziehung («Solange ihr euren Tisch über meine Füße stellt»).

Zauberhafte Erstlesegeschcihten von Pferden u. Geheimnissen von Martin Lenz

Marie wünscht sich unbedingt ein Pony, doch Mama und Papa erlauben ihr bloß einen Hund. Die Eltern staunen nicht schlecht, als Marie am nächsten Tag mit einem ganz besonderen Hund nach Hause kommt.
Leon verhält sich in letzter Zeit komisch. Schnell ist Mia klar: Leon hat ein Geheimnis! Ob er es seiner besten Freundin verrät?
Zwei Leseraben-Geschichten in einem Band mit großer Fibelschrift und einfachem Wortschatz, die sich perfekt zum Lesenlernen eignen.

Die Insektenwiese von Ernst Rieger

Wildblumenexperte Ernst Rieger erklärt in 55 Tipps und Tricks, warum das so wichtig ist und wie es gelingt: wie man etwa die passenden Blumen für die schützenswerten Insekten sät, den Boden richtig vorbereitet und die fertige Insektenoase so pflegt, dass sie den kleinen Lebewesen lange Freude macht. Denn jeder kann etwas beitragen!

Krass von Martin Mosebach

Ralph Krass - so heißt ein verschwenderisch großzügiger Geschäftsmann, der Menschen mit kannibalischem Appetit verbraucht. Ist er unendlich reich oder nur ein Hochstapler, kalt berechnend, oder träumt er hemmungslos? Er will sich seine Gesellschaft kaufen, immer nur selbst der Schenkende sein. Als in Neapel Lidewine in seinen Kreis tritt - eben noch die Assistentin eines Zauberers, eine junge Abenteurerin -, bietet er ihr einen ungewöhnlichen Pakt an. Beobachtet wird das Ganze von seinem Sekretär, dem Pechvogel Dr. Jüngel, mit einem Blick voll Neid und Eifersucht. Aber erst nachdem die Gesellschaft von Herrn Krass durch einen Eklat auseinandergeflogen ist, gelingt es ihm, an seinem Zufluchtsort in der französischen Provinz, die Mosaiksteine des Geschehenen zu einem Bild zu ordnen

Wenn der Frühling kommt von Kazuo Iwamura

Die ersten Vorboten des Frühlings sind da. Die Eichhörnchen Matz, Fratz und Lisettchen begeben sich auf eine abenteuerliche Floßfahrt. Eine fröhliche Frühlingsgeschichte vom japanischen Meister der Kinderbuchillustration, Kazuo Iwamura.
In vergnügliche Reime gesetzt von Rose Pflock.               

Eingefroren am Nordpol von Markus Rex

Am 20. September 2019 startete die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Die »Polarstern« verließ den Hafen von Tromsö, um sich am Nordpol einfrieren zu lassen. An Bord hat sie Wissenschaftler aus 20 Nationen, die in der Arktis ein Jahr lang die Auswirkungen des Klimawandels untersuchen werden. Markus Rex, der Leiter der »MOSAiC« genannten Forschungsmission, erzählt in seinem Buch die Geschichte dieser einmaligen Expedition: Er berichtet vom Alltag unter den extremen Bedingungen der Arktis, von den logistischen und planerischen Herausforderungen und von den wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Forscher im Eis sammeln konnten. »Eingefroren am Nordpol« ist die Geschichte eines großen Forschungsabenteuers und zugleich ein eindringlicher Blick auf die dramatischen Folgen des Klimawandels.

Der Buchspazierer von Carsten Henn

Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff ihre bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Stadt. Denn diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen ...        

Kung-Fu im Turnschuh von Michael Petrowitz

Endlich leichter lesen! Kurze Texte ermöglichen auch Kindern mit wenig Leseerfahrung schnelle Erfolgserlebnisse. Spannende Geschichten werden in einfachen Wörtern und kurzen Sätzen erzählt.                                 
In seinem neuen Turnschuh entdeckt Robin einen winzigen Shaolin-Mönch auf der Suche nach einem Schüler. Mit seiner Hilfe erlernt Robin Kung-Fu und schafft es, sich gegen die Gemeinheiten seiner Mitschüler zu wehren.

Workout ohne Geräte von Eberhard Wormer

Hier kommt ihr 8-Wochen-Fitnessprogramm. Sie möchten fetter und beweglicher werden und Ihre Gewohnheiten verändern? Der Fitness-Tracker zeigt Ihnen einen einfachen, aber erfolgreichen Weg zu einem neuen gesunden Lebensstil. das Work-Out-Tage-Buch bietet Tag für Tag Übungen und Motivation, um schrittweise fitter zu werden. Woche für Woche könne Sie Ihnen Fitness-Status überprüfen und sich nach 8 Wochen über den eigenen Erfolg freuen.

Mädchen, Frau etc. von Bernadine Evaristo

Die Dramatikerin Amma steht kurz vor dem Durchbruch. In ihrer ersten Inszenierung am Londoner National Theatre setzt sie sich mit ihrer Identität als schwarze, lesbische Frau auseinander. Ihre gute Freundin Shirley hingegen ist nach jahrzehntelanger Arbeit an unterfinanzierten Londoner Schulen ausgebrannt. Carole hat Shirley, ihrer ehemaligen Lehrerin, viel zu verdanken, sie arbeitet inzwischen als erfolgreiche Investmentbankerin. Caroles Mutter Bummi will ebenfalls auf eigenen Füßen stehen und gründet eine Reinigungsfirma. Sie ist in Nigeria in armen Verhältnissen aufgewachsen und hat ihrer Tochter Carole aus guten Gründen einen englischen Vornamen gegeben.

Die kleine Meise und ihre Freunde von Friederun Reichenstetter

Wie sehen die Vögel aus und wie heißen sie? Wie zwitschert die Meise? Wie krächzt die Krähe? Wie ruft der Kuckuck? Eine ideale Verbindung aus Sachbilderbuch und Vogelstimmen-CD bringt Kindergartenkindern die heimische Vogelwelt nahe. Vom Nestbau bis zum Fliegen lernen - hier erfahren kleine und große Tierfreunde alles über das Leben der heimischen Vögel. Der Anhang bietet interessante Informationen zum Thema Zugvögel und erklärt, wie man den Vögeln im Winter helfen kann.

Kneipps Hausapotheke

Sebastian Kneipp ist vor allem für seine Wasserkuren bekannt. Darüber hinaus hat sich der Pfarrer auch mit der heilsamen Wirkung von Kräutern, Öl und Tinkturen beschäftigt. 1886 veröffentlichte er seine Kräuterheilkunde als 'Kneipps Hausapotheke'. Dort gibt der Pfarrer zahlreiche Tipps zur gesunden Ernährung und verrät, wie alltägliche Gebrechen mit natürlichen Mitteln behandelt werden können. Dazu stellt er ausführlich dar, mit welchen Mitteln Tees und Tinkturen selbst hergestellt und angewandt werden können. Das Buch erläutert zudem viele Krankheitssymptome. So soll eine Selbstmedikation mit den beschriebenen Kräutern und Tees erleichtern werden.     

Die Moortochter von Karen Dionne

Helena Pelletier lebt in Michigan auf der Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin - die Fähigkeiten hierzu hat sie von ihrem Vater gelernt, als sie in einer Blockhütte mitten im Moor lebten. Für Helena war ihr Vater immer ein Held - bis sie erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist. Seit dreizehn Jahren sitzt er nun im Hochsicherheitsgefängnis. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ihr Vater von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass er sich im Moor versteckt. Nur Helena ist in der Lage, ihn aufzuspüren. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen ...

Die Tierolympiade von Henriette Wich

Ungewöhnliche Tierfreundschaft zwischen Pony, Flamingo und Schimpanse- Eine Geschichte über individuelle Stärken und Zusammenhalt- Gemeinsam lesen mit Bildern statt HauptwörternDas Pony Pia, der Flamingo Fred und der Schimpanse Ali sind Freunde und treten in einer Olympiade gegeneinander an. Das Pony läuft am schnellsten, der Flamingo schwimmt am schnellsten und der Schimpanse wirft am weitesten. Wer gewinnt am Ende die Medaille?

Sollten wir alle vegan leben ? von Molly Watson

Vegane Ernährung wird immer beliebter und muss sich deswegen auch immer mehr Kritik gefallen lassen. Dieses Debattenbuch setzt sich auf intelligente & provokante Weise mit ethischen Fragen & kontroversen Themen rund um den Veganismus auseinander. Vier Kapitel analysieren in kompakter Form die Geschichte, Hintergründe & Auswirkungen des Veganismus auf individueller, sozialer & globaler Ebene und schaffen eine fruchtbare Grundlage für spannende Diskussionen . Bereit für die Debatte?        

Aus dem Schatten des Vergessens von Martin Michaud

Am Tag vor Weihnachten wird Judith Harper, eine renommierte Psychologin, auf grausame Weise umgebracht. Zur gleichen Zeit verschwindet Nathan Lawson, ein angesehener Anwalt, nachdem er in Panik Dokumente auf einem Friedhof vergraben hat. Wenig später stürzt sich ein Obdachloser von einem Wolkenkratzer. Im Mantel des Obdachlosen: die Brieftaschen von Harper und Lawson.
Als Sergent-Détective Victor Lessard, der selbst ein Getriebener ist, gemeinsam mit seiner Partnerin Jacinthe Taillon die Ermittlungen aufnimmt, wird den beiden eine verstörende Aufnahme zugespielt, auf der die Stimme von Lee Harvey Oswald zu hören ist, dem Mann, der einst J. F. Kennedy erschoss und der jetzt aus dem Grab zu ihnen spricht. Lessard und Taillon stehen vor einem Fall, der sie in die dunkelsten Abgründe sowohl der menschlichen Seele als auch der amerikanischen Geschichte führt.

Der Sonne nach - Arbeitsheft Deutsch 2020/21 von Stark Verlag

Das Arbeitsheft enthält: lesebegleitende Aufgaben zur systematischen Erarbeitung des Inhalts Aufgaben zur Überprüfung der Textkenntnis,Tipps und Übungen zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Übungsaufgaben im Stil der Realschul-, Werkrealschul- und Hauptschulabschlussprüfung, Lösungsvorschläge zu allen Aufgaben im herausnehmbaren Lösungsheft. Ideal für den Einsatz im Unterricht, aber auch zur selbstständigen Vorbereitung

Der Sonne nach von Gabriel Clima

Dem 16-jährigen Dario ist alles egal. Als er in der Schule randaliert, verdonnert man ihn zu gemeinnütziger Arbeit: Er soll sich um Andy kümmern, der im Rollstuhl sitzt und sich kaum mitteilen kann. Dario hat seine eigenen Vorstellungen von Fürsorge und haut mit Andy kurzerhand ab. Mit dem Zug fahren sie ans Meer, immer der Sonne nach. Den »Halbidioten im Rolli« sieht er plötzlich mit anderen Augen. Es ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft.                    

Ein Traum vom Glück (Bd. 1) von Eva Völler

Essen 1951: Nach der Flucht aus der Kriegshölle Berlin hat die junge Katharina Unterschlupf bei der Familie ihres verschollenen Mannes gefunden. Aber das Zusammenleben mit der barschen, zupackenden Schwiegermutter auf engem Raum fällt der lebenshungrigen Frau schwer. Sie will ein besseres Leben für sich und ihre beiden Töchter. Mit trotziger Entschlossenheit versucht sie, ihrem ärmlichen Umfeld zu entfliehen. Doch dann begegnet sie dem traumatisierten Kriegsheimkehrer Johannes ... 

Planet Omar - Der blanke Wahnsinn (Bd. 2) von Zanib Mian

Omar ist ein wahrer Experte für Ärger, denn das Pech scheint ihn zu verfolgen. Dabei ist er doch nur ein ganz normaler Junge mit vieeeel Fantasie!
Außerdem muss Omar sich schleunigst überlegen, wie er Geld für die Rettung seiner Moschee auftreiben kann!

Die ersten Bewerbungen für Schüler und Studierende von Tamara Schrammel

Dieser Leitfaden führt durch alle berufsrelevanten Bewerbungsphasen, mit denen sich Schüler, Schulabsolventen und Studenten konfrontiert sehen, und geht konkret auf die unterschiedlichen Bewerbungsmomente und -situationen ein. Neben Hilfe für die Berufsorientierung werden verschiedene Möglichkeiten besprochen, die eigene Karriere zu beginnen, wie u. a. ein Praktikum, Gap Jahr, eine Ausbildung oder ein Duales Studium. Das Buch vermittelt auf den Punkt, was über das klassische Handwerkszeug hinaus für eine erfolgreiche Bewerbung nötig ist. Besonders hilfreich sind die persönlichen Erfahrungen und Tipps der Autorin sowohl aus eigenem Erleben wie ihren Erfahrungen aus Trainings und Beratung. Das richtige Buch für alle Leser, die sich für Ihre Bewerbung das gewisse Etwas mehr an Unterstützung und Rat wünschen.

Mind Games (Bd. 1) von Leona Deakin

London: Vier Menschen erhalten anonym eine Geburtstagskarte mit der Nachricht: »Dein Geschenk ist das Spiel - traust du dich zu spielen?« Danach verschwinden sie spurlos. Da die Polizei die Sache nicht ernst nimmt, engagiert die Tochter einer der Verschwundenen die Psychologin und Privatdetektivin Dr. Augusta Bloom. Als Bloom die Lebensläufe der Vermissten analysiert, entdeckt sie eine Gemeinsamkeit: Alle vier hatten eine dunkle Seite, die sie vor der Welt geheim hielten - und die sie höchst gefährlich macht. Offensichtlich nutzt der Täter das Gewaltpotential seiner Opfer. Und versucht, auch Augusta Bloom in sein tödliches Spiel hineinzuziehen ...     

Das verrückte Baumhaus mit 26 Stockwerken von Andy Griffith

Willkommen in Andys und Terrys 26-stöckigem Baumhaus - mit seinen 13 brandneuen, atemberaubenden Stockwerken!
In einem Autoscooter über die Rennstrecke düsen, die coolsten Skateboard-Tricks auf der Halfpipe üben, im Schwerelosigkeitszimmer durch die Lüfte fliegen und Eiscreme essen, bis die Zunge gefriert ...
In diesem Baumhaus ist alles erlaubt. Doch Vorsicht, hier lauert auch so manche Gefahr. Diesmal bekommen es Andy und Terry nicht nur mit dem fiesen Piraten Käpt'n Holzkopf zu tun, sondern auch mit einer Horde gefräßiger Haie, die es auf ihre Unterhosen abgesehen haben ...

Deutschland im BLaulicht von Tania Kambouri

"Wir wollen ja alle immerzu politisch korrekt bleiben und bloß nichts Falsches sagen. Mir ist aber ein offenes Visier lieber als Scheinheiligkeit." - Mit dieser aufrichtigen Haltung, die mitunter schmerzhaft ist und an Tabus kratzt, erreichte Tania Kambouri innerhalb weniger Monate mehr als 150.000 Leserinnen und Leser. Aus erster Hand berichtet die Polizistin, die in einem sozialen Brennpunkt Deutschlands Streife fährt, von ihren erschütternden Erfahrungen, von der zunehmenden Respektlosigkeit und wachsenden Gewalt und von ihren Schwierigkeiten im Umgang vor allem mit männlichen Migranten.           

Ein verheißenes Land von Barack Obama

Ein fesselnder und zutiefst persönlicher Bericht darüber, wie Geschichte geschrieben wird - von dem US-Präsidenten, der uns inspirierte, an die Kraft der Demokratie zu glauben.

Penny Pepper ermittelt (Bd. 1 + 2) von Ulrike Rylance

Penny Pepper: viel Penny für wenig Money Penny Pepper ist 10 Jahre alt und eine großartige Detektivin. Schon in ihrem ersten Fall 'Alles kein Problem' konnte sie Dschastin (den süßesten Hund der Welt) aus den Fängen eines Entführers befreien.

Weil der Erfolg so groß war, gründete Penny zusammen mit ihren Freundinnen Ida, Marie und Flora im zweiten Fall 'Alarm auf der Achterbahn' eine echte Detektivbande. Und die nächsten Abenteuer lassen nicht lange auf sich warten.

BREXIT - Eine Bilanz von Rudof G. Adam

Der Mythos der Unumkehrbarkeit und der Anspruch, das manifest destiny Europas zu verkörpern, sind dahin. Die EU verliert ein wichtiges, leistungsfähiges und wirtschaftlich starkes Mitglied. Der Autor, selbst jahrelang als Diplomat an der Deutschen Botschaft in London tätig, zeigt in diesem Buch eingängig auf, wie es zum Volksentscheid für den Brexit kommen konnte und wie das Ergebnis zu bewerten ist. Welche Ansätze verfolgt Theresa May mit ihrem Kabinett, um das Votum der Wähler umzusetzen? Welche Zukunftsperspektiven ergeben sich daraus für das Vereinigte Königreich? Welche Folgen könnte dessen Ausscheiden für die EU insgesamt, insbesondere aber für Deutschland haben?

Gott von Ferdinand von Schirach

Richard Gärtner, 78, ein körperlich und geistig gesunder Mann, will seit dem Tod seiner Frau nicht mehr weiterleben. Er verlangt nach einem Medikament, das ihn tötet.
Mediziner, Juristen, Pfarrer, Ethiker, Politiker und Teile der Gesellschaft zweifeln, ob Ärzte ihm bei seinem Suizid helfen dürfen. Die Ethikkommission diskutiert den Fall.
Ferdinand von Schirach verhandelt in seinem neuen Theaterstück das Sterben des Menschen. Und wie schon in seinem ersten Drama »Terror« müssen wir am Ende selbst ein Urteil fällen. Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod? Wer sind wir? Und wer wollen wir sein?

Zwei Mamas für Oscar von Susanne Scheerer

Familie ist wie ein Regenbogen: Es gibt alle Farben.
Wie kommt es, dass Oscar zwei Mamas hat, fragt sich Tilly. Ihre große Schwester Frieda erklärt ihr, dass Oscars Mamas sich sehnlichst ein Kind gewünscht hatten, doch leider vergeblich. Dann lernten sie Tillys und Friedas Eltern kennen, und Oscars Mamas bekamen von Friedas und Tillys Papa Samen gespendet. So kam schließlich Oscar zur Welt, und aus einem großen Wunsch wurde ein noch größeres Wunder.

Das große Diabetes - Kochbuch von Doris Fritzsche

Diagnose Diabetes: Damit lässt sich heute sehr gut leben. Und mit Genuss! Das große Diabetes-Kochbuch von GU macht selbst Ungeübten Köchen die Umgewöhnung leicht: abwechslungsreiche, ausgewogene Rezepte und viele Infos, die helfen, für die Gesundheit das Richtige zu tun. Frühstück, Snacks, kalte und warme Hauptgerichte, mit Fisch, Fleisch und vegetarisch, Varianten für Gäste und Feste und Sonderseiten zur Haferkur: Es ist wirklich an alles gedacht, was das Leben mit Diabetes auf genussvolle Art erleichtert. Kurkuma- oder Poké Bowl mit Lachs, Hafersalat Taboulé-Style, Kürbisspätzle, Lamm-Garam Masala, Schweinefilet mit Maronen oder Bratapfel-Crumble sind einfach zu machen und lassen nur eine Diagnose zu: Lecker. Leicht. Gesund!
Das Standardwerk für Diabetiker - mit 100 neuen Rezepten und den aktuellsten ernährungswissenschaftlichen Fakten.

Ohne Schuld von Charlotte Link

Ein wolkenloser Sommertag, die Hitze drückt aufs Land. Im Zug von London nach York zielt ein Fremder mit einer Pistole auf eine Frau. Sie entkommt in letzter Sekunde.
Zwei Tage später: Eine junge Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, weil jemand einen dünnen Draht über den Weg gespannt hat. Sie ist sofort bewusstlos. Den folgenden Schuss hört sie schon nicht mehr.
Die Frauen stehen in keiner Verbindung zueinander, aber die Tatwaffe ist dieselbe.

Meine Freundin Conni - Das Geheimnis um Kater Mau von Liane Schneider

Wie aufregend! Conni geht zum ersten Mal ganz allein auf große Reise. Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon mit dabei. Nur Kater Mau darf Conni leider nicht mitnehmen. Umso größer ist daher die Überraschung, als sie bei ihrer Ankunft feststellt, dass ihr geliebter Kater als blinder Passagier mitgereist ist! Aber Haustiere sind in der alten Burgmühle nicht erlaubt und so setzt Conni alles daran, Mau versteckt zu halten. Das kümmert den frechen Kater allerdings wenig und neugierig erkundet er die Umgebung. Dabei richtet er eine Menge Unfug an, für den Frau Weingärtner den Waschbär Oskar verantwortlich macht und ihn den Zoo abgeben will. Und dann verschwinden auf unerklärliche Weise auch noch Dinge spurlos und Conni und ihre Freunde ist klar: Sie müssen der Sache auf den Grund gehen! Ob es ihnen gelingt, Oskar zu retten und den echten Dieb zu stellen?

Helden der Kindheit - Das Bastelbuch von Ludmilla Barabanov

Unsere Helden der Kindheit! Die beliebtesten Figuren aus den Kinderbuch-Klassikern, aus für immer geliebten Filmen und legendären Fernsehserien gibt es nun zum Selberbasteln. Hier steht der fröhlich-bunte Bastelspaß im Vordergrund! Egal ob als Deko zum Kindergeburtstag oder als kreativer Zeitvertreib - über diese Figuren freut sich jeder und sind dank ausführlicher Anleitung leicht nachgebastelt.             

Die Dorfärztin - Ein neuer Anfang von Juliue Peters

Sie lässt sich durch nichts und niemanden von ihrem Weg abbringen.Westfalen, 1928: Nach dem Medizinstudium kehrt Leni in ihr Heimatdorf zurück und übernimmt die Praxis des Landarztes. Doch die Dorfbewohner trauen ihr nicht, und auch ihre Familie glaubt, sie sei mit der Aufgabe und der Erziehung ihres Kindes überfordert. Aber Leni kämpft gegen alle Vorurteile, wie sie es immer getan hat. Früher stand als Einziger ihr Jugendfreund Matthias an ihrer Seite, doch seit Jahren gilt er als verschollen. Als die Widerstände im Dorf immer größer werden, fasst Leni einen Plan: Sie wird Matthias wiederfinden - denn er ist der Vater ihres Kindes.Die Geschichte einer starken Frau, die allen Widerständen zum Trotz Ärztin wird.               

Die Schweigende von Ellen Sandberg

München, 2019. Im Garten der Familie Remy verdorren langsam die Rosenbüsche, die zur Geburt der drei Töchter gepflanzt wurden. Imke, Angelika und Anne sind längst erwachsen und gehen ihrer Wege – bis zu dem Tag, an dem ihr Vater beigesetzt wird. Denn auf dem Sterbebett nimmt er Imke ein Versprechen ab, das schnell eine zerstörerische Kraft entfaltet – und das sie alles hinterfragen lässt, was sie über ihre Mutter zu wissen glaubt.

1956. Im Nachkriegsdeutschland wächst eine neue Generation heran. Die lebenslustige Karin spart für ihre erste Jeans, träumt von Elvis Presley und davon, später Ärztin zu werden. Sie ahnt nicht, dass die Schatten der Vergangenheit lang und mächtig sind – und welch verheerenden Folgen eine spontane Entscheidung haben wird. Nicht nur für sie.

Mit digitalen Quellen arbeiten von Lydia Prexl

Wissenschaftliches Arbeiten im digitalen Zeitalter: Mittlerweile gehören E-Books und E-Journals, Social-Media-Einträge, Datenbanken und andere elektronische Quellen zum wissenschaftlichen Alltag. Studierende fragen sich oft, welche Quellen sie verwenden dürfen, welche verlässlich sind und wie sie richtig zitiert werden. Dieser Ratgeber zeigt Lösungswege auf:Wie findet man elektronische Quellen?Was ist zitierfähig und was nicht?Wie vermeidet man Plagiate?Wie soll eine bibliographische Angabe aussehen?Was tun, wenn in der Quelle Angaben fehlen?Für die dritte Auflage hat Lydia Prexl den Text erneut überarbeitet und dabei zahlreiche Leserfragen und -anregungen aufgegriffen.

Das Eichhörnchen von Johann Prinz

Eichhörnchen turnen durch die Äste wie Zirkusartisten und springen von Baum zu Baum, fast so, als ob sie fliegen könnten. Warum stürzen die rasanten Kletterer dabei nicht ab? Und wie sorgen sie dafür, dass in unseren Wäldern viele Bäume wachsen? Das Heft nimmt das Eichhörnchen genauer unter die Lupe und gibt spannende Einblicke in Leben und Verhaltensweise des quirligen Kletterkünstlers.

Wintertee im kleinen Strickladen in den Highlands von Susanne Oswald

Winter in den Highlands zwischen Wollsocken und KräuterteeChloe liebt das Leben in der Natur am Loch Lomond. Hier hat sie ihre Leidenschaft für Kräuter und Teemischungen entdeckt. Doch für ihren Job als Psychologin und ihren Freund Scott pendelt sie nach Glasgow. Sie weiß, dass sie eine Entscheidung treffen muss, denn dieses Leben zwischen den Welten macht sie nicht glücklich. Als sie sich auf die Reise zu ihrer Großmutter macht, um ihr nach dem Tod des Großvaters beizustehen, scheint ihre Zukunft mit jedem Tag ein wenig klarer vor ihr zu liegen. Auch wenn der Weg in diese Zukunft so verschlungen ist wie die Maschen, die Chloe als Strickanfängerin auf den Nadeln zu halten versucht, nimmt sie die Herausforderungen an und wagt etwas Neues.

 

Verloren in Eis und Schnee von Davide Morosninotto

Spannender historischer Roman für Jugendliche ab 12 Jahren von Bestseller-Autor Davide Morosinotto.Ihr dürft euch nicht verlieren!, hat die Mutter den Zwillingen Nadja und Viktor eingeschärft. Doch im überfüllten Bahnhof werden sie auseinandergerissen. Viktor verschlägt es nach Sibirien. Für ihn wird der Weg zurück zu einem Kampf gegen Hunger und Kälte. Nadja hält sich währenddessen auf einer Festung versteckt, wo sich die Lage ebenfalls zuspitzt. Abgeschnitten von der Außenwelt und ohne Nachricht voneinander versuchen die Geschwister verzweifelt, sich wiederzufinden.

Kirimoto und Orimoto von Dominik Meißner

Orimoto®, das ist die Kunst, Bücher zu falten. So werden beeindruckende Dekorationen, Schriftzüge oder herrliche Bilder aus Papier geschaffen. In seinem neuen Werkbuch zeigt Dominik Meißner zahlreiche weitere DIY-Ideen dieser Buchkunst und führt darüber hinaus in eine neue Technik ein - das Kirimoto®. Hierbei werden Bücher nicht nur gefaltet, sondern auch geschnitten - eine weitere Möglichkeit, aus Büchern mehrdimensionale Kunstwerke zu kreieren.